Startseite
  >Jobboerse<
  >Stellenangebote<
  >Erziehungsberatung<
  >Zu verkaufen<
  >Kontakt<
  Abonnieren
 



  Links
   Blindenwohnheim mühlehalde



http://myblog.de/wickidienst

Gratis bloggen bei
myblog.de







Jobbörse Wald


In den letzten Jahrzehnten haben sich die Gesellschaftsstrukturen stark verändert. Die traditionelle Berufung entwickelt sich immer mehr zu Arbeit in Jobs. Die Vollbeschäftigung der 1960er-Jahre wurde in den 1990er-Jahren durch eine zunehmende Arbeitslosigkeit verändert. Immer mehr Personen sind von zeitweiliger und längerer Arbeitslosigkeit betroffen. Grössere Stellenvermittlungsbüros sind spezialisiert auf Ganztagesjobs, wenn möglich in 100% Anstellungen und mehrere Wochen dauernde Aufträge. Bei zunehmender Teilzeitarbeit, auch von Männern, sind diese Strukturen für viele Stellensuchende ungünstig. Viele suchen Arbeit in Teilzeitanstellungen, manchmal auch nur stundenweise.

Die revidierten SKOS Richtlinien 2005 wurden derart gestaltet, dass die Bemühungen der Klienten der Sozialhilfe um Arbeit in differenzierter Weise berücksichtigt werden können. So besteht die Möglichkeit, Personen, welche Freiwilligen- oder ehrenamtliche Arbeit leisten, dafür mit einem Integrationszuschuss zu entschädigen. Nur ca. 20-30% der Sozialhilfeklienten finden eine Arbeit im ersten Arbeitsmarkt. Die Beschäftigungsprogramme und Integrationsprojekte, welche durch verschiedene Institutionen angeboten werden, decken nur ein kleines Segment der Klienten der Sozialhilfe ab. Viele suchen Arbeit und finden dennoch keine.

Bis 2006 fehlte in der Gemeinde Wald ZH ein Unternehmen, das Arbeit im niederschwelligen Bereich anbietet. Niederschwellig in diesem Sinne, dass Personen die nicht eine Dauerstelle finden und die auch nicht 100% arbeiten können, kleinere Arbeiten, die in Gemeinden, Betrieben und Haushalten anfallen, kurzfristig erledigen können.

Um dieser Aufgabe gerecht werden zu können benötigte es eine zentrale Stelle, welche vielfältige Dienstleistungen anbietet. Die Arbeit soll unkompliziert und einfach zur Verfügung gestellt und doch professionell erledigt werden.

Ziele

Es fehlt vielen Menschen die Möglichkeit, in einem sozialen Umfeld zu arbeiten. Dazu kommt, dass der Platz für leistungsschwächere Personen in dieser Gesellschaft stark begrenzt ist. Wichtig ist es, die Eigeninitiative zu unterstützen.

Finanzierung

Die Jobboerse Wald ist eine Einzelfirma und wird daher privat und durch die eingegangenen Aufträge finanziert.



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung